Worauf Sie vor komplizierten Verhandlungen dringend achten müssen, um in den Verhandlungen leicht und sicher die Kontrolle behalten zu können. (Anleitung)

Meine persönliche Meinung zum Thema.
Risiko Selbstverwaltung hessischer Wasser- und Bodenverbände: Eine Staatsaufsicht ersetzt nicht unternehmerische Fähigkeiten.

Während Banker noch an Ihren Irrtümern festhielten, hatten ganz normale Leute, wie KFZ-Mechaniker, Betonqualitätsprüfer oder Maurer längts begriffen, warum eine Annuitätenfinanzierung besser ist. Hier sehen Sie die Ursache des Übels.

Rechtsprechung im Dienste der Banken: Verbraucher bezahlten die erlaubte Täuschung mit unnötigen Zinsen in enormer Höhe. Erst im März 2016 wurden die gesetzlichen Regeln geändert. Damit sind die Manipulationsrisiken bei Bausparkombikrediten nicht beseitigt.

Das Praxisproblem in der Führung: Methoden werden missverstanden, umgedeutet und anschließend verworfen. So funktioniert es richtig:

Angsthasen in der Abteilung? In unzähligen Organisationen und Betrieben wird täglich ein Vermögen verbrannt, weil die zwischenmenschliche Kommunikation eine stille Katastrophe ist. Mit dieser simplen Technik ist das ab sofort vorbei!

Machen Sie in Verhandlungen nicht den Anfängerfehler und verzichten auf BATNA. Integrativ können Sie damit Wertschöpfungspotentiale für Win-Win-Lösungen heben. Hier erfahren Sie, was BATNA sind und wie Sie diese taktisch klug einsetzen können.

Viele Verhandlungsführer machen bereits beim Einstieg in die Verhandlung einen kostspieligen Fehler. Sie setzen keinen Anker. Hier erfahren Sie, welche psychologische Wirkung ein gesetzter Anker erzielt und wie man ihn einsetzt.

Sie wollen als Verhandlungspartner kompetent wahrgenommen werden? Dann sollten Sie unbedingt die ZOPA Ihrer Verhandlung kennen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre ZOPA ermitteln.

Die psychologische Verhandlungskunst einiger mobiler Autoexporteure hat mich sehr erstaunt. Hier werden diese Tricks aufgedeckt: